Die Reinigung und Pflege deiner Real Doll

Jede Real Doll braucht eine fürsorgliche Pflege und Reinigung. Denn deine Liebste wird sich nicht beschweren können, wenn es ihr nicht gut geht. Deshalb musst du dich zuverlässig um sie kümmern. Mit ordentlicher Pflege und Reinigung wird dich deine Real Doll lange Zeit begleiten können und dabei immer perfekt aussehen.

Der dolloro Reinigungs-Guide

Hier findest du alle Informationen zur richtigen Pflege und Reinigung deiner Real Doll.
Was wird zur Reinigung Sexpuppe verwendet?

Mikrofasertuch
Mikrofasertücher eignen sich perfekt für die trockene und feuchte Reinigung und Pflege der Sexpuppe. Sie fusseln nicht, hinterlassen keine Spuren auf deiner Sexpuppe und nehmen Schmutz besonders gut auf. Benutze Tücher wäschst du am besten bei 60 Grad in der Waschmaschine und kannst sie anschließend wiederverwenden.

Softer Schwamm oder Waschlappen
Diese eignen sich besonders gut für die Reinigung in der Badewanne oder unter der Dusche. Sie sollten keine raue Oberflächenstruktur haben, da diese die Haut deiner Sexpuppe beschädigen könnte.

Intimdusche
Real Doll kaufen und anschließend korrekt reinigen? Mit dieser Reinigungsspülflasche kannst du die Liebesöffnungen deiner Süßen ganz einfach sauber machen. Spüle die zu reinigende Öffnung mehrmals mit warmem Seifenwasser aus. Achte darauf, dass das Wasser auch abfließt und du deine Sexpuppe anschließend ordentlich trocknest.



Mittel zur Reinigung

Milde Seife

Du solltest ausschließlich eine Seifenlauge aus milder Seife ohne Silikone und Alkoholbasis und warmen Wasser zur Reinigung deiner Sexpuppe verwenden. Für hartnäckige Verschmutzungen gibt es außerdem einen Spezialreiniger, der der Haut deiner Sexpuppe nicht schaden kann. Verzichte unbedingt auf aggressive Reinigungsmittel!


Toy Cleaner

Nach dem Reinigen und Trocknen kannst du die Liebesöffnungen mit Toy Cleaner einsprühen. Dieser wirkt antibakteriell und hält deine Liebespuppe zusätzlich sauber. Da er für den Gebrauch an Sexspielzeug getestet ist, musst du dir keine Gedanken machen, ob er deiner Sex Doll oder dir schaden könnte.


Wellness für deine Real Doll

Baby Öl

Handelsübliches Baby Öl eignet sich perfekt für die Pflege beanspruchter Stellen. Es schützt vor Rissen und hält die Haut deiner Real Doll geschmeidig. Du kannst es mit einem Mikrofasertuch auftragen oder deine Liebste mit einer sanften Massage von Hand verwöhnen. Zusätzlich eignet es sich auch um Staub oder Haare von der Haut deiner Puppe zu entfernen.


Babypuder

Mit parfümfreien Babypuder kannst du die Geschmeidigkeit der Haut deiner TPE oder Silikonpuppe erhalten. Besonders nachdem du sie feucht gereinigt hast, solltest du sie mit Babypuder dünn beschichten. Verwende dazu am besten einen Puderpinsel. So schützt du auch die Real Doll vor dem Austrocknen und spröde werden.


Reinigung und Pflege nach dem Liebesspiel

Du solltest die Liebesöffnungen deiner Love Doll nach jedem Gebrauch zuverlässig reinigen. Auf diese Weise hältst du sie sauber und frei von Keimen und verlängerst zudem ihren Lebenszyklus.

Die sauberste Methode Sex mit deiner Liebespuppe zu haben, ist ganz klar die Benutzung eines Kondoms. Wenn du  eine Sex doll kaufen willst, um kein Kondom verwenden zu müssen, musst du allerdings gewillt sein mehr Zeit in ihre Hygiene und Pflege zu investieren.

Du solltest aber immer zu mindestens Gleitgel verwenden, um die Haut deiner Liebespuppe zu schützen. Achte hierbei darauf, dass du kein ölhaltiges Gleitgel verwendest, sondern handelsübliches Gleitmittel auf Wasserbasis, das die Haut deiner Sex Doll nicht angreift.

Nach dem Sex kannst du die entsprechende Liebesöffnung (oral, vaginal, anal) mit einer Reinigungsspülflasche oder einer Intimdusche reinigen. Benutze dazu ausschließlich milde Seife, damit die Haut deiner Sexpuppe nicht angegriffen wird. Möchtest du eine Seife mit Geruch verwenden, verwende Düfte, die dir auch langfristig gefallen. So kannst du eine Liebespuppe kaufen und ihr deinen individuellen Touch geben. 

Anleitung für die Reinigung mit einer Intimdusche

Bei der Reinigung der Liebesöffnungen deiner Sex Doll solltest du folgendermaßen vorgehen:

1. Positioniere deine Sex Doll so, dass das Reinigungswasser abfließen kann, lege ein Handtuch o.ä. unter und spreize ihre Beine.

2. Fülle die Spülflasche/Intimdusche mit warmem Seifenwasser.

3. Führe den Spüler behutsam in die zu reinigende Öffnung deiner Love Doll ein.

4. Durch wiederholten Druck auf die Spülflasche kannst du Körperflüssigkeiten und Schmutz herausspülen.

5. Trockne die gereinigte Öffnung deiner Sex Doll am besten mit einem Mikrofasertuch. Legst du es über einen Kochlöffelstiel o.ä. kommst du überall gut ran.

6. Bei Bedarf kannst du die getrockneten Liebesöffnungen noch mit einem Toycleaner einsprühen, dieser wirkt antibakteriell.

7. Zur Pflege trage Penaten Baby Öl auf die beanspruchten Körperöffnungen auf. Das schützt die Haut deiner Sex Doll vor Rissen und Abnutzung.

8. Zum Schluss wird noch Puder auf die Haut deiner Sexpuppe aufgetragen, um vor dem Austrocken zu schützen und die Geschmeidigkeit zu erhalten.


Komplett-Reinigung deiner TPE Doll oder Silikonpuppe

Du solltest deine Sex Doll kaufen und bei regelmäßigem Gebrauch einmal im Monat eine gründliche Reinigung durchführen. Dazu eignet sich am besten eine Badewanne. Auch hier solltest du nur eine milde Seife verwenden, warmes Wasser und einen weichen Schwamm oder ein Mikrofasertuch. Tupfe sie beim Waschen nur ab oder reibe vorsichtig, denn zu starkes Rubbeln kann die Haut deiner Liebsten beschädigen. Bei dem Kopf deiner TPE Doll oder Silikonpuppe solltest du besonders vorsichtig sein. 

Achte darauf, dass dieser nicht untertaucht und reinige ihn anschließend separat mit einem feuchten Mikrofasertuch. Ihre Haare kannst du mit einem milden Shampoo waschen und regelmäßig mit einer Bürste kämmen. Wenn du das ganze Seifenwasser abgespült hast, setze deine Real Doll zum Trocknen auf ein Handtuch. Trockne anschließend vorsichtig deine TPE Doll oder Silikonpuppe mit einem Mikrofasertuch o.ä. komplett ab und achte darauf, dass auch ihre Liebesöffnungen trocken sind, um Schimmel und die Bildung von Mikroben zu verhindern. Auf diese Weise kannst du eine Sexpuppe kaufen und noch lange Spaß mit ihr haben.


Pflege nach der Ganzkörper-Reinigung

Nach dieser Reinigung kann sich die Haut deiner TPE Doll oder Silikonpuppe klebrig anfühlen. Deswegen solltest du sie nach jedem Waschen vollständig mit Baby Puder abpinseln. Davon bekommt deine Real Doll nicht nur ein angenehmes und weiches Hautgefühl, sondern das Puder wirkt gleichzeitig versiegelnd und schützt vor dem Austrocken, Sprödigkeit und Verschmutzung.

Um deine Sex Doll noch zusätzlich zu pflegen, kannst du ihr ab und an eine Wellness-Kur verpassen. Dazu öle sie mit Pflegeöl von Penaten ein und las alles für ein paar Stunden gut einwirken. Deine TPE Doll oder Silikonpuppe wird danach noch flexibler und geschmeidiger sein und ihre Haut wird es dir langfristig durch gute Haltbarkeit danken!

Besitzt du eine TPE Doll wird dieser Effekt noch zusätzlich verstärkt. TPE enthält und benötigt nämlich mineralische Öle und wird durch diese Kur besonders gepflegt. Das Einölen deiner Real Doll kann für euch beide ein besonderes Erlebnis sein, bei dem auch die Erotik nicht zu kurz kommt.

Verwende keinen Fön, um den Körper deiner Real Doll zu trocken. Sie könnte sich durch die Wärmebelastung verformen und die Haut kann dadurch rau werden. Auch ihre Haare solltest du an der Luft trocknen lassen und nur mit Hitze behandeln, wenn es sich um eine Echthaarperücke handelt. Denn du kannst eine Love Doll kaufen und ihren Haarstil problemlos mit Perücken jederzeit wechseln. 


Reinigung einer herausnehmbaren Vagina

Bei dieser Alternative ist die Reinigung nach dem Liebesspiel deutlich einfacher als bei einer festverbauten Vagina, denn du kannst das Insert einfach aus der Sex Doll herausnehmen und separat waschen.

Bei der Reinigung der herausnehmbaren Vagina solltest du folgendermaßen vorgehen:

1. Nehme das Vagina-Insert aus deiner Sex Doll heraus.

2. Stülpe das Insert um, sodass die Innenseite nach außen zeigt.

3. Spüle nun die Vagina mit warmem Wasser und milder Seife gründlich ab.

4. Trockne das gereinigte Insert mit einem Handtuch oder Mikrofasertuch vollständig ab und stülpe es wieder um.

5. Bevor du die Vagina wieder in deine Sexpuppe einsetzt, solltest du sie untenrum mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen und abtrocknen, damit auch wirklich alles sauber ist.

Solltest du feststellen, dass die herausnehmbare Vagina an Form verliert oder das Material beschädigt ist, kannst du dir einfach eine Neue bestellen. Ziehe auch in Erwägung dir mehrere Inserts zuzulegen, damit deine Sex Doll jederzeit einsatzbereit ist.


Deine Vorteile
Usp icon1

Kostenloser Versand

Usp icon2

Große Auswahl

Usp icon3

Deutsches Unternehmen

Usp icon4

Persönliche Beratung

Usp icon5

Diskrete Abwicklung

AUSGEZEICHNET.ORG